Bahnblog 008, Vorteile der BahnCard 100 verhindern andauernde Verspätung der Bahn nicht, Call a bike Tipps, Englisch bei der DB

Bild: DB- Pferde Uhr am Berliner Hauptbahnhof

Das Zugpferd lahmt.

Die Sonne steht noch tief in der Rosenthaler Vorstadt, die erste Welle des Berufsverkehrs in Berlin rollt gerade an und die vier Fahnen auf den Ecktürmen des Berliner Reichstags flattern stramm in Richtung Osten. Mit der Iphone App suche ich mir das Bike an der nächsten Straßenecke. Um diese Zeit ist die Auswahl groß. Ray-Ban auf die Nase und losgeht´s durch die frische Morgenluft. Im Augenwinkel ein Jack-Wolfskinn Plakat: „Draussen ….“ Werbeagenturen, in der Deutschen Typografie  nach der Rechtsschreibreform gibt es weiterhin ein scharfes „s“ auch szet genannt. Nutzt es!


Am Berliner Hauptbahnhof angekommen, gebe ich das Call-a-Bike schnell zurück ebvor ich meine Tasche vom Gepäckträger schnalle.  Da die Iphone App ja auch location based services nutzt und die ganze Rückgabe inklusive Standortabgabe nur drei Clicks und bestenfalls 5sek. dauert, kann ich die Kosten für die Strecke Hauptbahnhof Rheinsbergerstraße mittlerweile auf 54 Cent bei ca. 9 Minuten und 2,5 km reduzieren.
Noch schnell einen Pfefferminztee und die FAZ aus der DB-Lounge und ab auf Gleis 13 in Richtung Hannover. Planmäßige Abfahrt ist 7:48. Die Anzeigetafeln und die Iphone-App zeigen keine Verspätung um 7:46. Der ICE 954 beginnt seine Fahrt um tgl. planmäßig um 7:38 6 km weiter am Berliner Ostbahnhof. Um 9:47 kommt eine Durchsage, der Zug habe heute 10 Minuten Verspätung aufgrund einer Triebwagenstörung… Es ist der 19. August 2010 in Deutschlands modernstem Bahnhof. Die Information schallt in den folgenden Minuten abwechselnd mit automatischer weiblicher Bandstimme und männlicher kratziger Lautsprecherstimme den Bahnsteig hoch und runter – in Deutsch und sehr, sehr mäßigem Englisch.
Indische Ingenieure, die ein Angebot  aus Wolfsburg für einen Arbeitsplatz bekommen haben, der die  64.000 €-Grenze der BlueCard überschreitet, schauen sich ratlos um. Auf diesem modernen Deutschen Bahnhof vis-a-vis vom Kanzleramt scheinen sie zu überlegen, ob sie wirklich helfen wollen und können, den riesigen Fachkräftemangel den die Rentenflut der geburtenstarken Jahrgänge verursachen werden – die Sprachbarriere in Deutschland ist viel zu groß.
Um 7:55 verlässt der ICE des Typs 1 den Hauptbahnhof Berlin. Das Schöne an diesem Typ sind die hochklappbaren Fußstützen, die in den nachfolgenden Modellen abgeschafft wurden. Der Zug muss noch Mal bei Rathenow auf freier Strecke warten. Der ICE der deutschen Bahn auf der wichtigen Verbindung Berlin > Wolfsburg > Hannover > Köln > Düsseldorf hat nach einem Viertel der Strecke in Hannover 24 Minuten Verspätung. Der Zug ist vollbesetzt, viele Geschäftsreisende kommen bereits jetzt in Bedrängnis.
Ich gehe in die DB-Lounge im Hauptbahnhof in Hannover.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *