Bahnblog 012, Mit der BahnCard 100 von Berlin nach Köln, Klimaanlagenausfall, Stuttgart 21

Bild: Deutsche Bahn - Köln Dom und Hauptbahnhof

Berlin > Köln: Trotz Verspätung für den Preis weder im Auto noch im Flieger so angenehm machbar.

Fast 7 Tage habe ich meine Bahn-Card 100 nicht genutzt. Heute Nachmittag muss ich beruflich nach Köln. Mit dem Content Delivery Network Spezialisten Cotendo treffen wir morgen eine reichweitenstarke Medienanstalt. Mit dieser Fahrt habe ich im August Fahrten vom Normalpreis von 780€. Im Sparpreis hätte ich 490 € bezahlt, bei Buchung mit der Bahncard 50 immer noch 390 €. Insoweit haben sich als die 350 € schon mal gelohnt – auch wenn ich nicht bei einer einzigen Fahrt, von Verspätungen, Triebwagenstörungen oder anderen Mängeln wie Klimaanlagenausfall verschont worden bin. Ich war im Vergleich stets komfortabler, schneller und günstiger unterwegs als mit dem Auto oder im Flieger. Continue reading

Bahnblog-Ticker: ICE mit 400 Passagieren bleibt in Tunnel stehen – Triebwagenstörung

Bild: ICE-Triebwagenstörung

ICE-Triebwagenstörung, laut Statistik 600 Mal im Jahr

Ein ICE mit mehr als 400 Passagieren ist am Sonntag in Baden-Württemberg mehrere Stunden lang in einem Tunnel stecken. Der Zug blieb kurz vor 13.00 Uhr Angaben auf dem Weg von Berlin nach München in dem Tunnel zwischen Vaihingen und Stuttgart stehen. Der ICE konnte wegen einer Triebwagenstörung die Fahrt nicht fortsetzen und war – zufälliger Weise genau im Tunnel zum  Halten gekommen. Continue reading

Bahnblog 010, Mit der BahnCard 100 von Kassel-Wilhelmshöhe nach Berlin

Bild: Berliner Hauptbahnhof

Berliner Hauptbahnhof

Bei schöner Fahrt durchs sonnige Nordhessen mit der Cantus-Bahn kontrolliert und das erste Mal ein Schaffner in einer Regionalbahn. Das schwarze Gold überzeugt ihn wie immer rasch. Schmunzelnd fragt er meine Tochter nach der Kinderkarte, sie habe keine? Er zückt zwei selbstgemalte Kindertickets in der größe von Visitenkarten und stempelt eine davon ab. Eine ist für den Regionalzug, eine später für den ICE, auf der Rückseite können die Kinder ihren Namen eintragen. Reines Spielzeug, keine Werbung – die Kleene freut sich. Continue reading

Bahnblog 009, Mit der BahnCard 100 im IC /CAN von Hannover über Kassel nach Melsungen

Nachdem ICE-Desaster heute Morgen, entschließe ich mich kurzer Hand mit einem guten alten EC zu fahren. Das sind die IC Züge, die zum Beispiel von Amsterdam nach Wien fahren und die die herrlich hellen Großraumzüge aus den späten 80ern mit gemäßigter Klimaanlage und viel Beinfreiheit bieten. Von Hannover über Göttingen nach Kassel braucht der IC 1 Minute länger als der ICE ist meist nicht so voll besetzt und, das wichtigste die Lok tut – keine Triebwagenstörungen!

Continue reading

Bahnblog 008, Vorteile der BahnCard 100 verhindern andauernde Verspätung der Bahn nicht, Call a bike Tipps, Englisch bei der DB

Bild: DB- Pferde Uhr am Berliner Hauptbahnhof

Das Zugpferd lahmt.

Die Sonne steht noch tief in der Rosenthaler Vorstadt, die erste Welle des Berufsverkehrs in Berlin rollt gerade an und die vier Fahnen auf den Ecktürmen des Berliner Reichstags flattern stramm in Richtung Osten. Mit der Iphone App suche ich mir das Bike an der nächsten Straßenecke. Um diese Zeit ist die Auswahl groß. Ray-Ban auf die Nase und losgeht´s durch die frische Morgenluft. Im Augenwinkel ein Jack-Wolfskinn Plakat: „Draussen ….“ Werbeagenturen, in der Deutschen Typografie  nach der Rechtsschreibreform gibt es weiterhin ein scharfes „s“ auch szet genannt. Nutzt es!

Continue reading

Bahnblog 007, Mit der BahnCard 100 unterwegs, Fahrradmitnahme, Kinder, Hunde, Öffis

Bild: Fahrräder der Deutschen Bahn Berlin

Fahrräder der Deutshen Bahn Berlin

Moin, bin unterwegs von Berlin Hbf nach Kassel-Wilhelmshöhe und nehme heute den 10 min längeren Weg über Hannover, weil ich genau auf der Hälfte der Fahrt noch einen Conf-Call habe und dazu die ICE-Lounge Hannover besuchen werde. Pfälzer Müllwagen verkehren auf der Strecke nicht. Erst mal noch ein Nachtrag zu offenen Fragen bezgl. Der Mitnahme von Kindern, Fahrrädern und Hunden für BahnCard100 Inhaber. Continue reading

Bahn-Blog 006 – Mit dem RE von Berlin Alexanderplatz nach Magdeburg Hbf, Anfahrt mit der U-Bahn, erste Fahrausweiskontrolle BahnCard 100 funktioniert auch im ÖNPV

Bild: DB-Regio

DB-Regio, Fahrradmitnahme mit der BahnCard100

Über die Bahn App für´s Iphone kriege ich bei Zugriff auf die Standordaten, den 200m Fußweg von zu Hause zur U-8 in Berlin Mitte, 2 U-Bahnstationen zum Bahnhof Berlin Alexanderplatz und den Regionalexpress nach Magdeburg als schnellste Verbindung angezeigt und  mache das einfach. Der RE bringt im wesentlichen Arbeitende aus dem Berliner Südosten nach Mitte und Studierende aus Berlin nach Potsdam. In der U-Bahn werde ich kontrolliert – es klappt reibungslos. Die Bahn-Card100 funktioniert als 24/7-Fahrausweis. Nach zahlreichem Feedback auf diesen Blog mit Erfahrungsberichten zur BahnCard100 bin ich angespornt weiter zu schreiben, werde mich aber auf 300-500 Worte beschränken. Das reicht aus SEO-Sicht ja auch vollkommen aus. Continue reading

Bahn-Blog 005 – Anfahrt nach Kassel-Wilhelmshöhe mit dem PKW, ICE 692 Kassel – Berlin, Fleecepullis und umgekehrte Wagenreihenfolge

Bild: Ferienreisende  im ICE der Bahn

Ferienreisende im ICE der Deutschen Bahn im Sommer 2010

Die Anfahrt von der Fachwerkstadt Melsungen erfolgt im PKW, Mutter und Tochter bringen mich am Sonntagmorgen durchs fein vernebelte nordhessische Bergland ein Stück über die A5 nach Kassel-Wilhelmshöhe. Die Fahrt für 35 km dauert von Haustür zum Bahnhofsvorplatz 40 min. Zum örtlichen Bahnhof hätte es drei Minuten gebraucht. Der Zubringer-Zug der Cantus-Bahn wäre um 11:07 gefahren und planmäßig um 11:32 angekommen, was mir 11 Minuten zum Gleiswechsel gereicht hätte. Seitdem die Regionalbahn in privaten Händen sind, fahren sie kurze Strecken, was Verspätungen vermindert. Früher hatte der D-Zug aus Fulda immer 5 Minuten Verspätung in Melsungen – ein Anschluss in KS-Wilhelmshöhe war immer fraglich. Sei´s drum – diesmal wollte die Kleene ohnehin mit der Oma ins Kasseler Naturkundemuseum. Continue reading

Bahn-Blog 004 – Unterwegs mit der BahnCard100 und Tim Mälzer im ICE Frankfurt am Main > Fulda, Cantus Bahn Fulda bis ins Fachwerkstädtchen Melsungen (BraunTown), Triebwerksschaden

Bild: Melsungen, Fachwerkstadt Nordhessen

Melsungen, Fachwerkstadt Nordhessen

Die auf Winzer spezialisierte Multi-Media-Agentur Medienagenten im schönen Pfälzer Weindorf Bad Dürkheim besuchten wir von Frankfurt aus im Passat meines Auftraggebers, der sich erst noch vorgenommen hat, ohne Auto auszukommen. Zugegeben, wäre Bad Dürkheim wohl mit der Regionalbahn schwierig zu erreichen gewesen. Ich werde das bei Gelegenheit mal recherchieren. Bis auf die U-Bahn-Fahrt mit dem Frankfurter Verkehrsverbund und die FAZ in der Bahn Lounge in Frankfurt am Main, die weiter keine kulinarischen Angebote bereithält, gab es also diesmal neben den Zugtickets keine Mitnahmeeffekte für BahnCard 100-Inhaber.

Continue reading

Bahn-Blog 003 – Unterwegs mit der BahnCard100, ICE 873 Berlin Hbf – Frankfurt Main

Bild: Frankfurt am Main Hauptbahnhof

Blick aus der DB Lounge Frankfurt am Main Hauptbahnhof

Zugegeben, mein Rimowa-Kabinen-Trolley passt besser zu Lufthannes und Air Berlin als zur Deutschen Bahn – zumindest mit Blick auf die Call-A-Bike-Gepäckträger. Da ich aber die quadratische 50×50 cm Variante habe, kann ich den Karbon-Rollkoffer mit den strammen Spannern sicher festzurren. Allerdings erst, nach dem mir meine Iphone-App den richtigen Standort verraten hat.

Continue reading