Tag Archives: München

Bahnblog 022, Mit der BahnCard100 von Berlin nach München zum Pangora E Commerce Kongress 2010, Öffentliche Verkehrsmittel, CO2-Ausstoß

Bild: DB- Pferde Uhr am Berliner Hauptbahnhof

CO2-Ausstoß Bahn/Flug im Vergleich auf der Strecke Berlin > München

Der Pangora ECommerce Kongress ist ein jährlicher Branchentreff der ECommerce-Szene im Forum der Hyppo-Vereinsbank (HBV) zwischen Odeonsplatz und Marienplatz in München. Ich nahm den ICE der Deutschen Bahn, der die Verbindung Berlin – München in knapp 6  Stunden schafft. Die DB bietet die Verbindung von 6-18 Uhr alle 2 Std. übe Leipzig, Nürnberg, Ingolstadt. Zeitversetzt alle 2 Stunde fährt der gleiche Zug über Augsburg statt Ingolstadt und braucht 6,5 Std. Die Air Berlin fliegt tgl 9  Mal von Berlin Tegel TXL bis München Franz Josef Strauß FJS. Transferzeiten eingerechnet hätte man mit dem Flieger eine  Zeitersparnis  von 3 Std, bei einer Reisezeit von 4 Std. Der CO2-Verbrauch dieses einfachen Fluges von Berlin nach München entspricht dem 1,5 fachen Jahresverbrauch eines Kühlschranks. Die Bahn verbraucht auf vergleichbarer Strecke etwa  ein Zehntel davon. Im Zug  konnte ich im Zug von 17-22 Uhr 5 Stunden in Ruhe arbeiten – zieht man Start- und Landephase ab, ist das im Flieger innerhalb Deutschlands nie möglich.

Continue reading

Bild: DB- Pferde Uhr am Berliner Hauptbahnhof

Bahnblog 019, Mit der BahnCard 100 von Berlin nach München zum Dirndl-Jubiläum: 200 Jahre Oktoberfest

Bild: DB- Pferde Uhr am Berliner Hauptbahnhof

Das Zugpferd lahmt.

6:52 Uhr Hauptbahnhof Berlin: „Meine Damen und Herren an Gleis 2, bitte beachten Sie, der Inter City Express….“ Durchsagen die so anfangen bedeuten Verspätung. Wie kann ein Zug, der mit wenigen anderen am frühen Morgen aus 18 Gleisen eines modernen Startbahnhofs mit Verspätung anfährt, schon verspätet sein? Hat da der Lokführer etwas länger Kaffee getrunken oder wie muss man sich das vorstellen? Wieder einmal frage ich mich beim Reisen mit der Deutschen Bahn, ob nicht das bisschen CO2, das ein Flieger in die Luft bläst zu ertragen wäre. Um 6:00 Uhr hätte uns das Taxi nach Tegel gebracht, um 7:55 Uhr wären wir in München FJS gelandet und gegen 9.30 Uhr mit der S-Bahn in Münchens Innenstadt angekommen.
Continue reading